Unser erster Tag!

The group arrives at our hotel in NW Romania just before 4:00AM

The group arrives at our hotel in NW Romania just before 4:00AM

by Sarah
Heute Mittag trafen wir uns um 3:15 Uhr an der August-Macke-Schule. Von dort aus ging es weiter zu der BFA um die anderen Schueler abzuholen. Dort gab es noch eine kurze Besprechung und der Direktor von der BFA verabschiedete sich von uns uns wuenschte und wuenschte uns noch alles Gute.

OP_d2_3829SM

Sarah swings a hammer to assemble one of the supports for the roof.

Ungefaehr um halb vier ging es dann von Kandern nach Basel/Muelhouse an den Flughafen. Wir gingen an den Check-in und gaben unser Gepaeck ab. Dann mussten wir zu der Kontrolle. Es war nun schon 17:20 und wir wartete bis wir in das Flugzeug durften. Um halb sechs war es dann endlich so weit. Der Flug verlief problemlos es gab keine Turbolenzen.

Um halb neun waren wir in Ungarn, weil alle ziemlich Hunger hatten fuhren wir mit unserem Bus in den Burger King dort durfte sich jeder etwas zum essen holen. Seit ungefaehr 2-3 Stunden hocken wir in dem Bus nach Rumaenien, es ist sehr warm und viele sind muede von der Reise und versuchen zu schlafen. Voraussichtlich sind wir in ca. 3 Stunden an unserem Hotel und koennen endlich ins Bett.

Smooth flight to Budapest before the five-hour bus ride.

Tags: , , , , ,

5 responses to “Unser erster Tag!”

  1. Habitat for Humanity Deutschland says :

    Liebe Schülerinnen und Schüler, wir, das Habitat for Humanity Deutschland Team, freuen uns riesig über Euren Blog und Eure Einträge. Vielen Dank, dass wir daran teilhaben dürfen und ein noch größeres Dankeschön gilt Eurem tollen vorbildlichen sozialen Engagement! Wir wünschen Euch allen eine bereichernde Zeit in Rumänien und freuen uns über weitere news😉 Gerne könnt Ihr auch etwas auf unsere Facebook-Seite posten oder Fotos mit uns teilen: https://www.facebook.com/habitat.for.humanity.deutschland
    Liebe Grüße von Habitat for Humanity Deutschland

  2. Anisja Herrchen says :

    Ich bin froh, dass ihr alle angekommen seid und hoffe, dass ihr alle euer bestes gebt, um dieses Projekt zu verwirklichen. Ich bin traurig, weil ich die Gruppe im Stich lasse, aber ich bin sicher, ihr werdet das schaffen. Ich verfolge eure Fortschritte so oft wie möglich.

  3. Helen Taylor says :

    Ich bin Dankbar das alles geht gute! Gottes Segen!

  4. Luis says :

    Hoffentlich seit iht gut angekommen.

  5. Luis says :

    Übriegens die AMS ist cool.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: